Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Posts mit #klima tag

Vier Wirbelstürme über dem Indischen und pazifischen Ozean aktiv

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Zurzeit sind im Pazifik und im Indischen Ozean insgesamt vier tropische Wirbelstürme aktiv: Bavi, Nathan, Olwyn und Pam. Der stärkste, ein aktuell noch Kategorie 5 Wirbelsturm, ist Pam. Sie brachte vor allem Vanuatu schwere Verwüstungen und ist einer...

Weiterlesen

Historie der Hurrikanaktivität an der US Ostküste

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Nun wurde eine Studie veröffentlicht die sich mit der Hurrikane-Aktivität an der US-Ostküste der letzten 2.000 Jahre beschäftigt. Also mit einer eher konträren Frage, wie verhalten sich Zyklone bei zunehmender und abnehmender Wassertemperatur des Atlantischen...

Weiterlesen

Chedza hatte es in sich

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Während sich in Deutschland die Sorgen um PEGIDA kreisen haben die Menschen im südlichen Afrika ganz andere Sorgen. Das tropische Tiefdruckgebiet Chedza zog eine Schneise der Verwüstung über das südliche Afrika. In Malawi lies Chedza heftige Regenfälle...

Weiterlesen

Mekkhala und Franziskus

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der tropische Sturm Mekkhala, auf den Philippinen Amang genannt, erreichte am 17. Januar die Philippinen. Mekkhala entwickelte sich aus dem Tiefdruckgebiet TD1W, das erstmals am 13. Januar östlich von Palau, südwestlich von Guam gesichtet wurde. Am 14....

Weiterlesen

Fedtschenko-Gletscher relativ stabil

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Wie ich gerade auf der NASA-Webseite gelesen habe verhalten sich die Gletscher des Pamir-Gebirges etwas anders als auf dem Rest der Welt. Trotz der allgemeinen Klimaerwärmung schmelzen sie anscheinend weniger ab als vergleichbare Gletscher in den Alpen,...

Weiterlesen

Tropischer Sturm Jangmi

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Wie noch nicht gehört, kein Wunder war nur ein Sturm der vom 28. Dezember an die südlichen und mittleren Philippinen überquerte. Die Winde waren nicht allzu sonderlich stark, nur um die 70 km/h, aber er verwüstete wieder einmal das Land. Immerhin waren...

Weiterlesen

Wetter-Rückblick

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Also Anfang der Woche gab es einen Wintereinbruch, hier in Gera fielen zwischen 8-12 cm Neuschnee und das vergangene Wochenende war kalt, aber dafür recht Sonnenscheinreich. Also in Zahlen: Am Sonntag war es mit -3°C recht kalt, dafür schien die Sonne...

Weiterlesen

Rückgang der Gletscher

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der Rückgang der Gletscher auf Grönland ist zwar nur Indiz für den Klimawandel, aber er ist ein sehr Beeindruckender. Das Naturmuseum von Dänemark hat jetzt Bilder aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit aktuellen Bildern der Eisbedeckung Grönlands...

Weiterlesen

Waldbrände und das Klima

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Waldbrände sind eigentlich ein völlig normales Naturphänomen, immerhin hätte der Homo erectus nicht verstanden natürlich entstandene Brände für sich zu nutzen wäre die Menschheitsgeschichte ganz anders verlaufen. Nur anscheinend werden heutzutage viele...

Weiterlesen

Klimawandel, im September geht es weiter Teil 3

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der September hatte es in sich, in einigen Teilen Deutschlands war zu trocken, selbst der Niederschlag auf dem höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, fielen nur 108,5 mm Niederschlag, was 74 % der normalen Regenmenge beträgt. Andern Ortes war es zu...

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 5 6 > >>