Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Posts mit #gesellschaft tag

Syrien und ein Mythos

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

UN Fahrzeuge in Homs Quelle: UNICEF/UNI178367/Tiku Vielfach ist heutzutage zu lesen und hören, die UNO hätte im Falle Syriens und speziell im Falle von Aleppo versagt. Ist dem so? Ich glaube eher nicht, denn was gescheitert ist die Wahrnehmung der Idee...

Weiterlesen

Quo Vadis, Fluchtursachenbekämpfung?

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Es ist schon recht paradox was zur Zeit in unseren Medien passiert, sie informieren meiner Meinung nur Unzureichend über eigentlich wichtige Themen. Dieser Umstand geht mir eigentlich in den letzten Tagen nicht mehr aus dem Kopf, zumindest ist es ein...

Weiterlesen

Der Tag der Menschenrechte

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Logo des UN Tages für Menschenrechte 2016 Quelle: Stand up for Human Rigths.Org Gestern war der offizielle Tag der Menschenrechte, aber kaum einer wird wohl Notiz davon genommen haben. Dabei sind Menschenrechte wichtig, man sieht es ja in der Türkei,...

Weiterlesen

Kaum zu Glauben, einviertel aller Kinder leben in Krisen bzw. Katastrophengebieten

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Laut einer Meldung von UNICEF leben geschätzte 535 Mio. Kinder weltweit in Krisen und Katastrophengebieten. In Afrika ist die Zahl am höchsten mit 393 Mio. Kindern, gefolgt vom Nahen und mittleren Osten mit 63 Mio.. Nur ein paar Beispiele: - im Nordosten...

Weiterlesen

UN-Nothilfeprogramme benötigen so viel Geld, wie nie zuvor

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der UN Nothilfekoordinator O`Brien bezifferte die benötigten Gelder für die UN-Nothilfeprogramme in 2017 auf rund 22,2 Mrd. US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zu 2016 von rund 10%. Die Gründe für die Steigerung sind eigentlich bekannt,...

Weiterlesen

Die Wahlen und Abstimmungen

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

dieser Tage haben schon eine gewisse Würze. Immerhin wählen die Österreicher einen neuen Präsidenten, in Italien wird über eine Verfassungsreform abgestimmt und in Usbekistan wird Morgen ein neuer Präsident gewählt. In Pennsylvania brach Jill Stein ihr...

Weiterlesen

Hurrikane Matthew, das danach

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Eigentlich finde ich es erstaunlich wie schnell Hurrikane Matthew aus den Medien verschwand, als er das nordamerikanische Festland verließ. Dabei gibt es auch einige Dinge die während des Hurrikans passierten und langfristige Auswirkungen haben, die aber...

Weiterlesen

Was für eine Hysterie

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Das Weiße Haus in Washington wird in nächster Zeit wohl nicht von Nazis regiert werden, sondern von erzkonservativen reaktionären Republikanern, was schlimm genug, aber auch für die USA nichts Neues ist. 2016 stellte das grundlegend undemokratische Zweiparteiensystem...

Weiterlesen

Hungerkrise im Sahel 2016

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Ich habe mir heute den Spaß gegönnt einmal nach der aktuellen Hungerkrise im Sahel in unseren Medien zu suchen, mit einem etwas ernüchternden Ergebnis: ZERO, also keine Treffer. Dabei erstaunt es mich eigentlich nicht besonders, Afrika und speziell der...

Weiterlesen

Die Frage des Ozons

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Vor 30 Jahren ein wirklich kritisch gesehenes Thema: Das Ozonloch über der Antarktis . Aber ja es existiert noch und es gibt Grund zur Hoffnung. Immerhin die NASA sagt das es bis 2070 wohl verschwunden sein wird. Wobei ich persönlich des Begriff Ozonloch...

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 5 6 > >>