Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Posts mit #gera tag

Der März hatte es in sich

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Die bodennahe Temperaturanomalie für Januar 2017 im Verhältnis zu den Durchschnittstemperaturen des Vergleichszeitraumes 1981-2010 Quelle: ECMWF, Copernicus Climate Change Service 2017 Der März 2017 war Global gesehen der zweitwärmste seit Beginn der...

Weiterlesen

Ein Sommerrückblick

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Dieses Jahr hatte es wieder in sich, Wettertechnisch gesehen. Aber nehmen wir nur mal die drei Sommermonate, dieser war abwechslungsreich, trocken bis feucht und es schien sehr häufig die Sonne, so mein gefühlter Eindruck. Nimmt man Gera-Leumnitz als...

Weiterlesen

Klimawandel, oder was für ein trocknes Frühjahr

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Dieses Frühjahr ist besonders trocken, in Gera fielen im Mai erst 9 Liter Niederschlag vom Himmel. Naja der April war da schon etwas normaler, mit einer Durchschnittstemperatur von 8,1°C blieben wir hier im Durchschnitt, mit 44,4 Liter Niederschlag fiel...

Weiterlesen

Wetter-Rückblick

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Also Anfang der Woche gab es einen Wintereinbruch, hier in Gera fielen zwischen 8-12 cm Neuschnee und das vergangene Wochenende war kalt, aber dafür recht Sonnenscheinreich. Also in Zahlen: Am Sonntag war es mit -3°C recht kalt, dafür schien die Sonne...

Weiterlesen

Rückgang der Gletscher

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der Rückgang der Gletscher auf Grönland ist zwar nur Indiz für den Klimawandel, aber er ist ein sehr Beeindruckender. Das Naturmuseum von Dänemark hat jetzt Bilder aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit aktuellen Bildern der Eisbedeckung Grönlands...

Weiterlesen

Klimawandel, im September geht es weiter

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Auch im September werden die Menschen der Erde von Extremwetterereignisse heimgesucht. Während in Mitteleuropa die Temperaturen recht moderat, jedoch die Niederschläge bereits teilweise extreme Formen annahmen. In Gera war es im Zeitraum vom 1. bis 13....

Weiterlesen

August zu kühl, Klimawandel adè?

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Der August 2014 war kühl und nass an vielen Orten in Deutschland. In Gera war es mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 16,3°C um 1,4°C zu kühl zum Vergleich der Jahre 1960 bis 1990, mit 67,5 mm Niederschlag wurden immerhin 92% des Durchschnittsniederschlags,...

Weiterlesen

Es ist schon Eigenartig,

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Es ist schon Eigenartig, zur Zeit herrscht bekanntlich Wahlkampf für das europäische Parlament und in Thüringen auch für die kommunalen Selbstverwaltungen. Sehe ich mir die Wahlkampf-Plakate so an, lese ich ständig an Fraßen, so wie "Gera kann mehr" nur...

Weiterlesen