Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Asteroid 2014 HQ124

Veröffentlicht am von Gerald Tauber

Asteroid 2014 HQ124

Wie ich heute las fliegt heute der Asteroid 2014 HQ124 nahe der Erde vorbei. Der am 23. April 2014 vom Wide-field Infrared Survey Explorer (WISE) spacecraft entdeckte Asteroid wird wohl in nur 0,0083 Astronomischen Einheiten an der Erde vorbei fliegen, das entspricht 1,1 Mio. Kilometer oder der dreifachen Entfernung zum Mond. Das ist schon verdammt nah, wie ich finde.

Der Asteroid hat laut dem JPL einen Durchmesser von ca. 330 Metern und reist mit einer Geschwindigkeit von 14 km/s durch das All. Er wurde von der NASA als potenziell gefährlich eingestuft. Er wird von den Astronomen auch das Beast genannt und erreicht seine geringste Entfernung um 05:55 Uhr Weltzeit.

Zum Vergleich der Tscheljabinsk-Meteorit der am 15. Februar 2013 in Russland niederging hatte lediglich einen Durchmesser von 15 Metern, flog mit einer Geschwindigkeit von 15 bis 20 km/s und explodierte in einer Höhe von 30 Kilometern. Er verletzte durch seine Druckwelle mehr als 1000 Personen.

Ein anderer interessanter Aspekt an Asteroid 2014 HQ124 seine Größe, dadurch dürfte er für kleinere Teleskope der Hobbyastronomen auch sichtbar werden. Die NASA meint das 90% der erdnahen Asteroiden größer als 1 Kilometer Umfang bereits entdeckt wurden, bei den kleineren sieht es leider schlechter aus. Erst 10% der Meteorite bis zu einem Durchmesser von 140 Metern und erst 1 % der Meteorite bis 30 Metern Durchmesser wurden entdeckt.

Kommentiere diesen Post